Wp/vmf/Regiomontanus-Gymnasium Haßfurt

< Wp‎ | vmf
Wp > vmf > Regiomontanus-Gymnasium Haßfurt


It's unclear about subdialect using for this page. Please clarify it.


Des Regiomontanus-Gymnasium is a Schuul mid meehr oals dausendfünfhunnert Schüler uand Schüllerinnä un siebzich Leerern in Hassfurd.

Des Regiomontanus-Gymnasium

O´gfangt hat des alles mit dem Herrn vo Johannes Müller, a gnannt Regiomontanus. Gborn isser am sächstn Juni ferzerhunnertsechsadreißig in Königsberch und gstorbn isser im Juli 1476 in Rom. Der Regiomontanus woar a deutschär Asdronom und Maddemoadiker. Vo deamm schlauen Kobf hoatt die Schul nämlich ihrn Noam griecht. Am oanundzwansichstn Märdz neunzähunnertfünfazwanzich wurd die Schuul gegrünnd und exisdiert heud immer noch. In derrer Schuul wern nadürlich a a menge Fächer underrichd, nämlich: Deudsch, Madde, Englisch, Ladein, Schboanisch, Froanzösisch, Biologie, Füsik, Kemie, Sodzialkunne, Gschichte, Werdschaft und Rechd, Spord, Kunsd, Mussik und und und. Fürr die Oberstufn gibts nadürlich noch die Seminare und für oalle Joargangsstufen, die Woahlfächer. Zu derrer Schuul ghört nadürlich noch där Silberfisch, des Goanztaagsgbäude, dazu. Doadrin is die Mensa, da wo die Schülerle zu Mittach was Woarms zu Essen griechn. A des BIZ (Biblideeks-und-Infomatsionszendrum) hat sich da drin eingsiedlt, doass die Schüler sich wichtigs Maderial für die Schuul hol könna. Im G´bäude voom Gymnasium is a die Realschul, die a noch a baar Räum da drinne hoat. Verwoald wirds im Momend vom Schuulloider Max Bauer, der olles im Griff hoat.

WeblinksEdit