Wp/sli/Woiwodschoaft Niederschläsing

< Wp‎ | sli
Wp > sli > Woiwodschoaft Niederschläsing
Woiwodschoaft Niederschläsing
Koarte
Woappa und Foahne
Basisdaten
Hauptstoadt: Brassel
Ministerpräsident: Tomasz Smolarz
Woiwodschoaftmoarschall: Cezary Przybylski
Greeßte Stoadt: Brassel
ISO 3166-2: PL-DS
Eenwohner: 2.884.248 (30. Juni 2006)
Bevölkerungsdichte: 145 Eenwohner je km²
Geographie
Fläche: 19.948 km²

De Provinz Niederschläsing (polnisch: Województwo dolnośląskie) ies anne der 16 Woiwodschoafta der Republik Pullakei. De Hauptstoadt der Woiwodschoaft ies Brassel.

Zur Woiwodschoaft Niederschläsing gehiern Teile der historischa Regionen Schläsing (preusche Provinz Niederschläsing) und Aeberlausitz (Niederschläsche Aeberlausitz).

VerwoaltungsgliederungEdit

De Woiwodschoaft Niederschläsing ies ei 26 Landkreese und vier kreesfreie Steedte underteilt. Se bilda zwoar under ihrem Noama gleisewull anna Landkrees, gehiern ihm oaber selbst nee oa.

 

Kreesfreie SteedteEdit

LandkreeseEdit

(Eiwohner und Fläche om 31. Dezember 2020)

Landkreese Grißte Kleenste
flächenmäßig Landkrees Glootz Landkrees Landshutte
bevelkerungsmäßig Landkrees Brassel Landkrees Gure

Grißte SteedteEdit

 
Brassel
 
Walmbrig
 
Liegnz
 
Herschbrig
 
Glootz

De Hauptstoadt Brassel ies mit ieber 640.000 Eiwohnern de viertgrißte Stoadt des Landes und de mit Obstand grißte ei der Niederschläsing. Insgesamt gibt is ei der Woiwodschoaft Niederschläsing 92 Steedte, wovon 19 de Eiwohnerzoahl vu 20.000 ieberschreita.

Stoadt Pulscher Noame Eiwohner
  Brassel Wrocław 641.928
  Walmbrig Wałbrzych 109.971
  Liegnz Legnica 98.436
  Herschbrig Jelenia Góra 78.335
  Liebn Lubin 71.710
  Gruß-Gloge Głogów 66.120
  Schweinz Świdnica 56.222
  Bunzel Bolesławiec 38.486
  Eels Oleśnica 36.979
  Ohle Oława 33.087
  Reichenboach Dzierżoniów 32.869
  Ust-Gerltz Zgorzelec 29.810
  Biele Bielawa 29.523
  Glootz Kłodzko 26.421
  Freibrig Świebodzice 22.642
  Jauer Jawor 22.462
  Pulkwitz Polkowice 22.435
  Neurude Nowa Ruda 21.643
  Laubn Lubań 20.723

(Eiwohner om 31. Dezember 2020)